|    |    |    |   |    |    |    |    |    |   |



 

 


 

 
C O U N T R Y   ·   O L D I E S   ·   R O C K ' N ' R O L L
 

Titel:

Waiting For The weekend
My Cadillac - Man, What A Woman
Be Happy
Gee, How I Miss You
I've Got The Hobo Blues
You're The End Of The Rainbow
I Want To Rock, I Want To Roll
Red Hot Sun
Someone Loves Me
Better Times
Charlie My Friend
Who Do You Think You Are
A Saturday To Do

 

Bereits im Jahre 2000 erschien unter dem Namen Twango die erste englischsprachige Soloscheibe von Michael Niedzwetzki, der einen Hälfte von Twango Guitars. Das Material hatte sich in den Jahren davor angesammelt und so wurden insgesamt 14 Songs auf der CD "Waiting for the weekend" europaweit veröffentlicht.
Das Debut verursachte einige positive Resonanzen, nicht nur in der deutschen Fachpresse. Radiostationen in ganz Europa, von Italien bis Frankreich, von Skandinavien bis nach Belgien und Großbritannien spielten die Songs vom Erstlingswerk Twango´s.
Die "International Country Music Association" aus dem altehrwürdigen Nashville vergab die Höchstbewertung von fünf Sternen, in der Rezension zur CD stand unter anderem der Satz "... This is the way country was during Nashville´s golden age. ..."
Auch die nationale Fachpresse, allen voran das Zentralorgan "Western Mail" sparte nicht mit Lob. So heißt es unter anderem in der Rezension "... Die Songs sind allesamt einfach klasse, wurden von den mitwirkenden Musikern prima umgesetzt und haben allesamt das gewisse Etwas. So gutes Musikmaterial hört man in Deutschland nur selten ...".
Der damals noch aktive "Country Circle" titelte unter anderem "... Wenn man diese CD in irgendeinem Honky Tonk in den USA spielen würde, käme niemand auf die Idee, dass sie in good old Germany produziert wurde. ..."
Hier noch zu guter Letzt ein Zitat aus der Fachzeitschrift "Southern Star" von März 2003: "... Twango, der Mann, der goldene Finger hat, denn auf der vorliegenden Scheibe besticht er durch sein Spiel auf der Leadguitar, Accousticguitar, Pedal Steel, Lap Steel, Weißenbornguitar, Percussion und natürlich durch die Lead Vocals. ..."
Ein weiteres Beispiel für die Wertschätzung seitens der deutschen Countryszene ist die Auszeichnung Twango´s zum Newcomer des Jahres 2000 durch die "Independent Country Music Association Germany" (ICMAG). Sie verlieh Twango den sogenannten "German Horizon Award" als bestem Newcomer im Jahre 2000.

 

 

K O N T A K T :  M I C H A E L   N I E D Z W E T Z K I   0 1 7 2   3 9 5  8 9  2 5

 

 

 


+  +  +   L I V E M U S I K   A U S   B E R L I N   +  +  +   L I V E M U S I K   A U S   B E R L I N   +  +  +  L I V E M U S I K   A U S   B E R L I N   +  +  +